Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

nullpunktwandler

Anwendungen des nullpunkwandlers

Neben elektrischem Strom ist Wasser das am meisten verwendete Gut in unserem Leben.
In nahezu allem was wir nutzen, ist entweder Wasser direkt enthalten, oder es wurde zur Herstellung verwendet. Ohne Wasser gäbe es keine Pflanzen. Wasser belebt, löst, reinigt und erfrischt.

Wir Menschen nutzen Leitungswasser im täglichen Leben für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete:

  • als Trinkwasser
  • zum Kochen und Backen
  • zur Aufbereitung von Babynahrung
  • für die Körper- und Haarreinigung
  • zum Blumen und Garten gießen
  • zum Wäsche waschen
  • zum Reinigen von Fenstern und Flächen usw.

Restrukturierung von Trinkwasser

Restrukturierung von Trinkwasser

Immer mehr Menschen möchten auf den Kauf und Transport von abgefülltem Trinkwasser verzichten und suchen nach einer passenden Lösung, ihr Leitungswasser geschmacklich und sensorisch zu optimieren.

Leitungswasser hat einen langen Weg, bis es vom Versorger bei Dir als Verbraucher aus dem Wasserhahn kommt. Dabei ist es extremen Druckverhältnissen und unnatürlichen Verwirbelungen z. B. durch Pumpen und Leitungen im 90°-Winkel ausgesetzt, was seine natürliche Struktur verzerrt und zerstören. Auch die im Wasser gelösten Mineralien werden strukturell verändert und "aufgerauht".

Mit dem null.wandler AQUA lassen sich diese unnatürlichen Verzerrungen im Leitungswasser unmittelbar auf der Informationsebene wieder zum Ursprung neutralisieren. Diese Wandlung verändert unter anderem den Geschmack und die beim Trinken spürbare Weichheit des Wassers. Es schmeckt frischer und lebendiger – einfach lecker.

Hier ist ein kurzer Erfahrungsbericht einer Kundin:

 

Pflanzenbewässerung

Pflanzenbewässerung

Die Bewässerung von Jungpflanzen wird in den Gärtnereien noch klassisch mit normalem Regenwasser durchgeführt. Wir wählten für unsere Beobachtung diesen Bewässerungsfall aus, um ein nachvollziehbares und eindeutiges Ergebnis zu erhalten. 

Ein Teil der Pflanzen wurden vom Steckling bis hin zur Jungpflanze mit normalem Regenwasser gegossen, der andere Teil wurde mit unserem gewandelten Wasser gegossen.

Nach einigen Tagen konnte man bei den Pflanzen, die mit dem restrukturierten null.wandler AQUA Wasser gegossen wurden, feststellen, dass bei diesen ein 4-5 Tage schnelleres Wurzelwachstum zu beobachten war. Desweiteren machten die Pflanzen einen erheblich kräftigeren Eindruck in Aufbau und Dichte.

Aktuell sind wir mit einer großen Gärtnerei am Niederrhein dabei, einen Feldversuch durchzuführen. Wir werden von den Ergebnissen berichten.


Verhinderung von aggressiven Kalkrückständen

Verhinderung von aggressiven Kalkrückständen

Reinigung von Bad und Küche

Unser Leitungswasser hat aufgrund von verwinkelten Leitungssystemen und extremen Druckverhältnissen seine natürlichen Eigenschaften verloren. Vor allem in Küche und Bad kennen viele die harten und aggressiven Mineralablagerungen (Kalkflecken) in Duschkabinen und an Fliesen. Oft sind diese lästigen Rückstände nur mit hoch aggressiven Reinigungsmitteln zu nentfernen.

Der null.wandler AQUA erzeugt an dieser Stelle einen Mehrwert.

Das Wasser, das durch ihn fließt, wird entzerrt – es wird fühlbar weicher und hinterlässt nur noch leicht anhaftende Mineralablagerungen, die einfach mit kaltem klaren Wasser ganz ohne chemische Mittel abgewischt werden können. Es ist vergleichbar mit Regenwasser.

Schutz vor Kalkanhaftungen in wasserführenden Geräten

Das gewandelte und restrukturierte Wasser verhindert die aggressive Anhaftung von Kalk auch in allen im Haushalt befindlichen wasserführenden Geräten wie z. B. Armaturen, Duschköpfe, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Kaffeemaschinen, Aquarien, Wasserkocher, usw.. Der Kalk wird nicht absorbiert oder gefiltert. Er verändert seine Struktur durch das  Nullpunktfeld und haftet dadurch weniger an.